Diagnostik bei Erwachsenen

Tina asked 2 Jahren ago

Hallo, AVWS (bis jetzt undiagnostiziert) habe ich schon mein Leben lang, dass das “Ding” einen Namen hat weiß ich erst seit der Einschulungsuntersuchung meiner älteren Tochter vor 4 Jahren. Mein Kind machte alle Aufgaben mit Bravour und versagte dann beim “Quatschwörter-Test” auf ganzer Linie. Mit Störschall auf den Ohren war es tatsächlich noch mieser und wir wurden weiterverwiesen an eine Fachrichtung die ich bis dato nicht kannte- den Pädaudiologen. Zuvor gemachte Hörtests waren alle unauffällig – obwohl ich seit dem Kleinkindalter dachte “das Kind hört schlecht” und auch die Sprachentwicklung war schleppend aber auch für mich noch im Rahmen, so dass wir dem nicht weiter nachgingen. Ich wurde von den HNO-Ärzten als hysterische Mutter dargestellt…
Beim Pädaudiologen bestätigte sich der Verdacht auf AVWS. In der Schule kommt sie gut mit, da sie vorn sitzen darf und muss, sich gut fokussieren kann (dabei aber auf die Umgebung abwesend wirkt, was ihr teils als Verhaltensproblem und Unhöflichkeit ausgelegt wird. Sie erreicht gute bis sehr gute Noten).
Bei mir ist es genauso (im Beruf), mit zunehmenden Alter nehmen meine kompensatorischen Fähigkeiten leider ab, ich ermüde schneller und meide Gruppensituationen und Telefonate wann immer es geht.
Vom HNO werde ich belächelt und an den Psychiater verwiesen.
Ich liebe meinen Beruf und habe ihn so gewählt, dass ich aufsuchende Arbeit mache und auf das Setting großen Einfluss habe. Aber die Bürozeiten sind der Horror. Für Arbeitshilfen ist mein Arbeitgeber aufgeschlossen,  benötige ich eine Diagnose, die ich aber nicht bekomme.
 
Ich bitte um Rat

1 Antworten
Oliver Zetsche Mitarbeiter answered 2 Jahren ago

Hallo Tina,
gerne würde ich Ihnen ein paar Fragen stellen, um Ihnen gezielter antworten zu können. Jedoch finde ich hier im Portal leider kein Profil von Ihnen. Kann es sein, dass Sie diese Frage ohne vorherige Registrierung gestellt haben?
In jedem Fall würde ich Sie bitten, mir eine E-Mail zu schreiben, so dass ich Ihnen antworten kann. –> zetsche.oliver@bbw-leipzig.de
Vielen Dank und viele Grüße!
Oliver Zetsche