Google Live Caption via APK-Datei nicht nur auf Google Pixel Smartphones nutzbar

Google bietet einige Tools an, die helfen, (digitale) Barrieren aufgrund einer Beeinträchtigung zu reduzieren. Dazu gehören beispielsweise “Automatische Transkription” und Live Caption (Live-Untertitelung von Video-Inhalten).

Automatische Transkription (von Google)

“Automatische Transkription” ist eine App, die kostenlos und in Echtzeit Gesprochenes in Text umwandelt und damit alltägliche Unterhaltungen für Gehörlose und Schwerhörige mit dem Android-Smartphone zugänglicher macht.”

Google Play Store, Beschreibung der App “Automatische Transkription”

Die App “Automatische Transkription” kann hier kostenlos heruntergeladen und dann auch kostenfrei genutzt werden: Link zur Bedienungshilfe und zum Download

Live Caption (von Google)

Neben der App “Automatische Transkription” bietet Google über die Erweiterung des Android-Systems “Live Caption” für jegliche Videos, die auf dem Smartphone abgespielt werden, eine automatische Untertitelungs-Funktion an – leider erst nur exklusiv für die Google Pixel Smartphone Reihe.

Illustrations-Video, was Live-Caption ist

Es wird vermutlich noch ein wenig Zeit brauchen, bis diese Funktion auf allen Andorid-Handys verfügbar ist.

ABER: Wer sich eine sogenannte APK-Datei (=Installations-Datei außerhalb des Google Play Stores) für Live Caption herunterlädt und sie (auf eigenes Risiko) auf dem eigenen Smartphone installiert, kann die Live Caption Funktion jetzt schon auf nahezu allen Android-Smartphones nutzen.
Eine Anleitung, wie das gehen kann, findet sich bspw. in diesem Beitrag von android-user.de:

Beitrag “Live Caption nicht mehr Pixel 4 exklusiv – nach Pixel 3 auch Pixel 2

Schreibe einen Kommentar