Psychoakustische Zeitverarbeitung

= eine auditive Teilfunktion der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung. Diese kann bei der AVWS beeinträchtigt sein.
Gemeint ist das Erkennen und das Differenzieren kürzester nonverbaler auditiver Ereignisse (Böhme 2008, S. 47).

Schreibe einen Kommentar